Der Bohrerhof ist schon seit ca. 1880 im Besitz der namensgebenden Familie. Er wird in vierter Generation betrieben. Noch bis in die 1990er Jahre stand der Hof auf der anderen Strassenseite, in der Gabelung von Bielstrasse und Kummelenstrasse. Während früher die Milchwirtschaft und Kirschen im Vordergrund standen, ist der Bohrerhof heute hauptsächlich auf die Produktion von Zierpflanzen, Weihnachtsbäumen und Feldfrüchten (Acker- und Futterbau) ausgerichtet.

Die Weihnachtsbäume werden in unmittelbarer Nähe zum Hof kultiviert und frisch geschnitten ab Hof verkauft.

Neu gehört auch ein Hühnermobil mit 250 Legehennen zum Betrieb. Die Eier werden direkt ab Hof vermarktet.

Wir sind ein Landwirtschaftsbetrieb der nach dem ÖLN (ökologischer Leistungsnachweis IP-Suisse) produziert. 

Wir verkaufen direkt ab Hof: